Welche Dokumente sind nötig

Folgende Dokumente sollten Sie im Trauerfall bereithalten:

  • Familienstammbuch
  • Für Ledige: Standesamtliche Geburtsurkunde
  • Für Verheiratete: Die Heiratsurkunde bzw. das Familienstammbuch
  • Für Verwitwete: Die Heiratsurkunde bzw. das Familienstammbuch und die Sterbeurkunde des Ehepartners
  • Für Geschiedene: Die Heiratsurkunde und das Scheidungsurteil
  • Personalausweis
  • Todesbescheinigung
  • Rentenanpassungsmitteilung
  • Mitgliedskarte der Krankenkasse
  • Eventuell Versicherungspolicen (Lebens- oder Sterbeversicherungen)
  • Eventuell Grabdokumente (Urkunde über Nutzungsrecht an einer vorhandenen Familien- oder Wahlgrabstätte)

Falls keine Dokumente vorhanden sind oder nur Dokumente in Fremdsprache, kümmern wir uns um die Beschaffung der Urkunde bzw. die Übersetzung.

 

Impressum  |  Gestaltung und Umsetzung: dieAnderen